Dominik Gemperli quadrat - Blickwinkel

Dominik Gemperli

Ich bin Goldacher - Sie auch? Stöbern Sie durch meinen Blog!

Beim Blick auf die akkurat gemähten Rasen in meiner Nachbarschaft überkommt mich ein Gefühl: Neid. Säuberlich gestutzte Sträucher und Büsche runden die eindrücklichen Bilder der gepflegten Gartenlandschaften ab. Lustige Gartenzwerge werfen dabei kritische Blicke auf meinen Garten, der sich – wohlwollend formuliert – in einem beachtlichen Masse der Biodiversität verpflichtet fühlt.

Bei Betrachtung der aktuellen Weltlage zeigt sich schnell: Die Welt ist in vielen Belangen aus den Fugen geraten. Die kriegerischen Auseinandersetzungen in der Ukraine oder im Nahen Osten beschäftigen uns Alle. Daneben ist Jede und Jeder von uns mit den ganz persönlichen Herausforderungen und Sorgen konfrontiert. Ein Beispiel: Im Geschäftsbericht der St. Galler Regierung über das Jahr 2023 wird aufgezeigt, dass rund 10 Prozent der St. Galler Familien von Armut betroffen sind. Eine erschreckende Zahl, welche vor allem Kinder betrifft und einen dringenden Handlungsbedarf aufzeigt. Gemeinsam mit den St. Galler Gemeinden will der Kanton St. Gallen eine «Familienstrategie» ausarbeiten, welche diesem nicht hinnehmbaren Umstand entgegenwirkt.

An dieser Stelle komme ich auf das Phänomen der Vorgärten zurück: Vielleicht brauchen wir in der heutigen Zeit mehr denn je Strukturen, die uns Ordnung und Sicherheit in bewegten Zeiten versprechen. Aber auch der – bildlich gesprochen – krumme Ast der wuchernden Hecke hat seine Berechtigung, in dem er uns daran erinnert, dass das Leben letztlich nicht planbar ist und jeder Tag neue Chancen und Risiken mit sich bringt. Dieses Spannungsfeld zwischen Ordnung und Chaos auszuhalten, ist nicht einfach. Aber es ist auch eine gute Möglichkeit, dem Leben jeden Tag gelassen, aber auch optimistisch zu begegnen.

Ich wünsche Ihnen einen schönen Sommer. Ob mit oder ohne Gartenarbeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.