Dominik Gemperli quadrat - Votum zum Spital Rorschach anlässlich der Diskussion im Kantonsrat

Domimik Gemperli

Ich bin Goldacher - Sie auch? Stöbern Sie durch meinen Blog!

Im Nachgang der Diskussion im Kantonsrat zu den Spitalstandorten entstand der Vorwurf, ich hätte mich in einer unzulässigen Art und Weise und zu Lasten des Spitalstandortes Rorschach für eine Privatklinik in Goldach eingesetzt. Das Votum dokumentiert die Realität: Den Einsatz für eine umfassende Gesundheitsversorgung in der Region Rorschach und die Schaffung von zusätzlicher Wertschöpfung und neuen Arbeitsplätzen. Letztlich war Allen klar, dass das Spital Rorschach als Teil des Zentrumsspitals in St. Gallen aufgrund der veralteten Infrastruktur und seiner räumlichen Nähe zur Stadt St. Gallen keine Mehrheiten findet. Das hat natürlich auch der Stadtpräsident von Rorschach erkannt (vgl. sein Votum). Letztlich geht es darum, innerhalb bestehender Rahmenbedingungen das Beste aus einer Situation zu machen. Lamentieren ist einfach. Handeln ist besser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.